Wie merke ich, dass mein Baby Hunger hat?

Stillberatung in Mainz

Wie merke ich, dass mein Baby Hunger hat?

Wie merke ich, dass mein Baby Hunger hat

Es gibt viele Zeichen woran du erkennst, dass dein Baby Hunger hat. Schreien gehört zum aller letzten Hungerzeichen. Wenn sein Babyschlaf unruhiger wird, es gewinnt fahrige Bewegungen zu machen, es beginnt an den Fäustchen zu saugen oder schmatzende Geräusche macht, kannst du es schon an deine Brust anlegen. Wenn es das Köpfchen hin und her rollt und den Mund öffnet, sind dies ebenso Stillzeichen.

Wenn es deine Umstände möglich machen, dann warte nicht bis dein Baby weint. Gerade in den ersten Tagen, wenn das Stillen noch nicht routiniert läuft, ist es schwieriger ein weinendes Baby an die Brust an zu legen.