Mythos: „Man darf Babys nicht verwöhnen“

Stillberatung in Mainz

Mythos: „Man darf Babys nicht verwöhnen“

„Man darf Babys nicht verwöhnen und nicht zu oft kuscheln oder tragen, sonst tanzen sie einem später auf der Nase herum.“

Im ersten Jahr sollte dein Baby unbedingt „verwöhnt“ werden. Wusstest du, dass es in anderen Kulturen noch nicht einmal den Begriff „verwöhnen“ gibt? Es sollte das Selbstverständlichste sein, auf die Bedürfnisse seines Babys zu reagieren, denn Babys sind nicht verstand- sondern instinktgesteuert.

Ob ein Kind einem später „auf der Nase herum tanzt“, hat nichts mit viel Körperkontakt im ersten Lebensjahr zu tun – im Gegenteil. Eine gute Bindung entsteht durch diesen Kontakt, diese ist prägend für die Entwicklung deines Kindes.